Wie können wir dir helfen?

Bei unserer Planung zu unserem Portal haben wir selbstverständlich versucht dir eine möglichst einfache und doch funktionale Bedienung zu ermöglichen, aber wo gehobelt wird da fallen Späne und so tauchen auch bei unserem Portal manche Fragen unserer Nutzer häufiger auf. Diese häufigen Fragen sammeln wir auf dieser Seite und stellen die entsprechenden Antworten bereit, damit dein Problem schnell geklärt werden kann.



Kurz und knapp: Wieso sollte ich ein Benutzerkonto erstellen?

Ein Benutzerkonto bei Tankwacht bietet dir viele Vorteile im Umgang mit deinem Fahrzeug. Unser Angebot ist völlig kostenlos und ohne Bindung. Selbst wenn Du unser Angebot nur ausprobieren möchtest kannst Du mit einer Registrierung nichts falsch machen.

Nach deiner Registrierung kannst du stetig und langfristig deinen Kraftstoffverbrauch berechnen und auswerten lassen, ebenso kannst du laufende und einmalige Kosten definieren. Mit diesen Angaben können wir berechnen wie teuer dein Wagen wirklich ist, im Monat oder auf eine bestimmte Strecke.

Natürlich kannst Du dir auch selbst eine eigene Lösung zusammen basteln, doch jede Entwicklung ist eine potenzielle Fehlerquelle. Nutze unser bewährtes System und dessen Funktionen um Zeit und Aufwand zu sparen. Deine Daten sind bei uns selbstverständlich absolut sicher vor Datensammlern. Innerhalb unseres Angebotes werden keinerlei Auswertungen mit personenbezogenen Daten erhoben. Solltest Du uns dennoch nicht vertrauen, kannst Du unser komplettes Angebot auch völlig anonym nutzen.

Zurück zum Anfang

Ich möchte mein Auto eintragen, kann es jedoch nicht in den Auswahllisten finden…

Wenn Du dein Fahrzeug nicht in den Auswahllisten auf dem Portal findest kann dies zwei mögliche Gründe haben:

  1. Der Hersteller deines Wagens hat sich geändert. Dies war zum Beispiel im Jahre 2005 mit dem südkoreanischen Hersteller Daewoo der Fall. Die derzeit aktuellen Modelle werden seit dem als Chevrolet vertrieben, die alten Modelle jedoch tragen weiterhin den Namen Daewoo. Wir haben diese Änderung ebenfalls übernommen und somit werden die Modelle vor 2005 weiterhin unter Daewoo gefunden, während die jüngeren Modelle als Chevrolet aufgeführt werden.
  2. Wir sind selbst auch nicht allwissend, daher kann es natürlich auch vorkommen, dass Du einen Wagen fährst den wir bisher noch nicht in unsere Datenbank aufgenommen haben. Besonders alte, seltene oder importierte Fahrzeuge können hiervon betroffen sein. Melde dich einfach kurz bei unserem Support und teile ihnen den Hersteller sowie das Modell deines Fahrzeugs mit. Gerne auch mit zusätzlichen Informationen zu dem Fahrzeug. Nach einer kurzen redaktionellen Überprüfung werden wir die Daten umgehend in unsere Datenbank aufnehmen, in der Zwischenzeit kannst Du dein Fahrzeug mit einem möglichst nah Verwandtem Hersteller und Modell anlegen um unser Angebot zu nutzen.

Zurück zum Anfang

Ich komme nicht aus Deutschland, kann ich Tankwacht trotzdem nutzen?

Natürlich kannst Du Tankwacht auch im Ausland nutzen, wir versuchen selbstverständlich mit unserem Angebot möglichst viele Fahrer anzusprechen. Allerdings ist unser Portal derzeit noch in einem Stadium in dem wir auf andere Maßeinheiten (z.B. Meilen), Währungen oder Sprachen keine Rücksicht nehmen können. Wir sind zwar um lokalisierte Versionen bemüht und arbeiten an entsprechenden Lösungen, jedoch liegt unser Fokus derzeit noch auf dem Ausbau des deutschen Portals.

Zurück zum Anfang

Vollbetankung, Teilbetankung – Ich war doch nur tanken?

Damit wir deinen Verbrauch korrekt ermitteln können müssen wir wissen wie du getankt hast. Wenn Du deinen Wagen vollgetankt hast und die Zapfpistole sich von selbst abgeschaltet hast sprechen wir von einer "Vollbetankung". Hast Du den Tankvorgang vorher unterbrochen sprechen wir von einer "Teilbetankung". Ist dir einmal ein Tankbeleg verloren gegangen oder Du möchtest eine bestimmte Betankung aus der Wertung ausschließen, kannst Du die Art der Betankung auf "Ungültig" setzen. Dieser Tankstopp wird dann von unserem System nicht beachtet. Weitere Informationen zur Verbrauchsberechnung findest Du unter "Wie berechnet Tankwacht meinen Verbrauch?"

Zurück zum Anfang

Wie berechnet Tankwacht meinen Verbrauch?

Damit unser System deinen Verbrauch korrekt berechnen kann, brauchen wir einen messbaren Punkt innerhalb deines Fahrzeugs. Wenn Du deinen Wagen volltankst und wartest bis die Zapfpistole selbstständig abschaltet haben wir einen Punkt, der bei jeder Tankstelle nahezu gleich ist. Von diesem Punkt ausgehend wird dein Verbrauch bei jeder Vollbetankung errechnet. Wir bilden die Summe der Teilstrecken und Tankmengen seit deiner letzten Vollbetankung und wenden eine simple mathematische Formel an um deinen Verbrauch zu errechnen:

Verbrauch = (Summe der Tankmenge / Summe der Strecke) * 100km

Bei einer Teilbetankung ist es uns leider möglich deinen bisherigen Verbrauch zu bestimmen, da wir nicht feststellen können wie viel Liter Kraftstoff sich noch in deinem Tank befinden. Ohne diese messbare Größe können wir nur grobe Schätzungen basierend auf bisherigen Verbräuchen abgeben. Da wir jedoch ein möglichst genaues und realistisches Ergebnis liefern möchten werden wir diese Funktion nicht einbauen.

Bei Hybriden Fahrzeugen werden übrigens die Kraftstoffe getrennt voneinander behandelt. So kommt ein Benzin/Gas Hybrid gerne auch auf einen Verbrauch von 1l Benzin auf 100km obwohl der tatsächliche Superverbrauch höher liegt. Da wir leider wie bei einer Teilbetankung nicht feststellen können wie viel Liter wirklich verbrannt werden und wann dein Fahrzeug von Benzin auf Gasbetrieb umsteigt können wir auch hier nur den gesamt Durchschnitt aus der Summe der Strecke berechnen. Letztlich stimmt der Wert am Ende auch wieder, denn wir zeigen dir deinen tatsächlichen Verbrauch auf deine gefahrene Strecke.

Zurück zum Anfang

Ich habe getankt, aber es wird mir kein Verbrauch berechnet.

Handelt es sich bei deiner eingegebenen Betankung um eine Vollbetankung oder eine Teilbetankung? Die einzelnen Arten einer Betankung werden dir unter "Vollbetankung, Teilbetankung – Ich war doch nur tanken?" erläutert.

Bei einer Teilbetankung ist es uns leider möglich deinen bisherigen Verbrauch zu bestimmen, da wir nicht feststellen können wie viel Liter Kraftstoff sich noch in deinem Tank befinden. Weitere Informationen zur Verbrauchsberechnung findest Du unter "Wie berechnet Tankwacht meinen Verbrauch?"

Zurück zum Anfang

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Ein kostenloses Konto erstellen

Nach einem Fahrzeug suchen

 
Erh�ltlich im App Store

Aktuell bei Tankwacht

  • vs328 hat seinen Polo betankt. (5,02l/100km)

    2017-05-29 15:30:30
  • Winny112 hat seinen Auris Hybrid betankt. (5,03l/100km)

    2017-05-29 15:26:37
  • Lisa143 hat ihren Lisa Mini betankt.

    2017-05-29 15:17:20
  • Danielo hat sein Fahrzeug betankt.

    2017-05-29 14:57:49
  • sipp01 hat seinen Sipp betankt. (5,52l/100km)

    2017-05-29 14:57:36
  • Wowa53 hat sein Fahrzeug betankt.

    2017-05-29 14:47:42
  • Timmermanns hat seine bisher beste Betankung mit seinem RT 600 erreicht. (3,93l/100km)

    2017-05-29 14:37:24
  • Teppi hat seinen WTeppi betankt. (7,27l/100km)

    2017-05-29 14:34:54
  • eXac90 hat sein Fahrzeug betankt.

    2017-05-29 14:33:54
  • Weber hat seinen Tiguan 2016 betankt. (7,93l/100km)

    2017-05-29 13:44:14
  • Timokraft hat sein Fahrzeug betankt.

    2017-05-29 13:31:59
  • GHunold hat seinen Mein Allroad betankt. (6,74l/100km)

    2017-05-29 13:24:55